Mittwoch, 23. November 2011

Weihnachts-Tweetup am 07.12.11

Foto: © Krippenmuseum Mindelheim
Das Team des „aufbruch. museen und web 2.0“ plant den nächsten offenen Social Media Event und lädt am Mittwoch, den 7. Dezember 2011, von 13 – 14.00 Uhr, zum "Weihnachts-Tweetup".

Diesmal folgt die Veranstaltung einem neuen Konzept: im Fokus steht nicht ein einzelnes Museum, sondern ein Thema. Auf der Spur einer „Weihnachtsgeschichte“ senden die Twitterer Ihre Meinungen, Impressionen und Kommentare gleichzeitig aus dem Schwäbischen Krippenmuseum in Mindelheim, der Krippensammlung des Bayerischen Nationalmuseum und einer "Kripperlwanderung" in München. Das Team der Twitterer wird zudem um weitere Experten ergänzt, die aus den Religionswissenschaften, der Kirche oder einem Kloster kommen.

Und wie immer gilt: wer ein twitterfähiges Smartphone besitzt und einen Account bei Twitter hat, ist zum gemeinschaftlichen Twittern willkommen (Hashtag #mukomuc). Wir freuen uns natürlich auch, wenn die Aktionen per Facebook, Blog, Twitter etc. begleitet bzw. kommuniziert werden. Please retweet! 


Infos zum Twittern in Mindelheim:
Treffpunkt: 13 Uhr in der Eingangshalle der Mindelheimer Museen im Colleg (Jesuitenkolleg)
Adresse: Hermelestraße 4
Ablauf: Zweigteilt, durchs Schwäbische Krippenmuseum und durch die Sonderausstellung
Führung: Christian Schedler, Museums- und Kulturamtsleiter (Theologe und Kunsthistoriker) 



Infos zum Twittern in München:
Treffpunkt: 13 Uhr vor dem Haupteingang des Bayerischen Nationalmuseum
Adresse: Prinzregentenstrasse 3
Ablauf: Wir laufen (ohne Führung) durch die Krippensammlung



Infos zur "Kripperlwanderung in München":
Treffpunkt ist um 13 Uhr am Richard-Strauss-Brunnen in der Münchner Fußgängerzone (Neuhauserstr.).
Ablauf: Auf den Spuren der Krippenschnitzer wandeln wir gemeinsam über den berühmten Kripperlmarkt, ein Eldorado für jeden Liebhaber von Weihnachtsdekoration und Krippen. Dort schauen wir uns die Isarkieselkrippe und die Großkrippe an. Dann führt uns unser Weg über den Dom zu Unserer Lieben Frau (Frauenkirche am Frauenplatz) und seiner Weihnachtskrippe hin zur Stadtkrippe, die jedes Jahr im Herzen des Neuen Rathauses im Prunkhof aufgestellt wird.

Final treffen sich alle Twitterer, soweit sie noch Zeit und Lust haben, zu einem gemeinsamen weihnachtlichen TweetOut mit Glühwein und Tweetlunch im Weihnachtsdorf der Residenz. Treffpunkt ist bei den ’Löwen’ vor der Residenz (Residenzstr.) ab ca. 14.15 Uhr.

Wir freuen uns auf einen besinnlichen letzten Tweetup in diesem Jahr und "Ein herzliches Gloria Euch allen!", wie die Krippenschnitzer gerne sagen...


Kommentare:

  1. ... und schon vorab der erste Blogpost dazu: http://zeitspringer.blogspot.com/2011/12/weihnachts-tweetup-am-07122011.html Klasse!

    AntwortenLöschen
  2. Nachlese zum Tweetup: "“Twittern im Museum” – 5 – Ein Tweetup für ein Halleluja" hier: http://blog.iliou-melathron.de/index.php/2011/12/twittern-im-museum-5-ein-tweetup-und-ein-halleluja/

    AntwortenLöschen